Der Tag um 19 Uhr

Liebes Tagebuch,

mein Tag ist nun so gut wie rum. Lee-chan ist nicht mehr online und ich habe niemanden mehr mit dem ich schreiben könnte. Klar, ein paar Gestalten hängen hier noch herum, aber ich würde lieber wissen, wie Fynn reagiert, wenn er sieht, das sen Vater einen neuen Körper bekommen wird oder wenn Syra Kaito erzählt, das er jetzt König ist. Das würde mich jetzt viel mehr interessieren.

Aber sie darf ja nicht mehr on bleiben...
Ihre Freundin kommt heute Abend und sie machen Schokolade, so viel ich das verstanden habe^^
Ich mach vielleicht auch Schokolade wegen Valentinstag und die verschick ich dann an alle, die ich gerne habe^^
Mal überlegen: Sani, Mario, Stasi, Anja, Sarah, Lee, Jay, Mama, Papa, Isa, Andi^^
Das sind also 11 Tafeln, die ich machen muss^^ Mal gucken, ob ich irgendwo ein schönes Rezept finde. Tralalala^^

Ach ja, heute ist Kai zurückgekehrt, er hatte ein paar nette Dinge mitgebracht, die wir dann wohl morgen Abend übergeben werden. Ist schon seltsam, wenn man aus dem Jenseits widerkehrt, aber vielleicht erzähl ich das alles irgendwann einmal.

*heul* Ich will zu meiner Kohai fahren und zwar auf der Stelle, aber ich darf einfach nicht und bis April ist noch so fürchterlich lange hin...

Na ja, ich will nicht rumheulen, sondern nach vorne schauen^^

Liebe Grüße Evelyne

9.2.07 19:02

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


BUUJAA (9.2.07 19:15)
Ich will auch Schokolade!!!!!
Bitte!!!!


Evelyne Müller (9.2.07 19:18)
Du alter Spamer!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen